Innovationen mit staatlichen Mitteln fördern! am 09.02.2021

Ort:
ZOOM
Zeit:
18:00 - 19:30
Beschreibung:

Liebe Mitglieder und Freunde der WJ zu Coburg,

Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag rund um das Thema Innovationen und wie diese gefördert werden können von der Firma Spitzmüller AG!
Der Vortrag wird in etwa 1 Stunde dauern, danach bleibt noch Zeit für Fragen und/ oder Netzwerken.

Link zur Veranstaltung: https://spitzmueller-de.zoom.us/j/93048035584?pwd=M0ltZnAvYmVMc3pZV0xkUUU1U2Fjdz09

Darum geht es:

Gerade jetzt ist es für Unternehmen besonders wichtig und auch lohnenswert auf die eigene Forschung und Entwicklung zu setzen. Diese Strategie hat sich schon in der Finanzkrise 2009 bewährt, da so personelle Kürzungen vermieden werden konnten und innovative Produkte, Verfahren sowie Dienstleistungen stark vorangetrieben wurden. Nach der Krise konnte so mit Innovationen durchgestartet werden. In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen interessante Förderprogramme, auf was Sie besonders achten müssen und was die Voraussetzungen für eine Beantragung sind.
Themenüberblick:

  • Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
  • Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung (SFF)
  • Rahmenbedingungen der Förderprogramme verstehen
  • Vorgehensweise zur Beantragung kennenlernen

Referent:

Nach dem Abitur studierte Torsten Volkmann Maschinenbau am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitete er anschließend fünf Jahre lang beim namhaften Prof. Fleischer am Institut für Produktionstechnik (wbk) und wechselte 2007 zur Spitzmüller AG. Als Juniorberater, Unternehmenskundenbetreuer und Teamleiter durchlief er im Hause Spitzmüller den klassischen Karriereweg, bis er 2018 die Rolle des Vorstands übernahm.

Anmeldeschluss:
08.02.2021
Abmeldeschluss:
08.02.2021
Veranstaltet von:
Vortrag
Weitere Informationen:
Volkmann_Torsten.jpg
Kontakt:
Josephine Dransfeld